Beliebte Boxen
International
International Matchups
Startet in 7 Minuten
Haney, Devin - Garcia, Ryan
Gewinner

So., 21. Apr. 06:00

Vayson, Jayson - Inoue Takeru
Gewinner

Alle Boxen

International
2

Wettquoten für Boxen & Online Märkte

Wir von Stake.com sind große Boxfans und bieten Dir viele Boxwetten an. Setze auf Deine Lieblingskämpfer in den größten Kämpfen des Box-Kalenders, aber auch auf die Außenseiter, um aufstrebende Boxer zu identifizieren, die einen großen Wert haben.

Du kannst bei Stake kostenlos ein Konto einrichten, um auf kommende Boxkämpfe zu wetten und von schnellen Einzahlungen und sofortigen Auszahlungen von Guthaben Deiner Wahl zu profitieren.

Stake ist der führende Online-Wettanbieter und wir bieten internationale Boxwetten , Wett-Tipps und Wettoptionen für eine Vielzahl anderer Sportarten und Veranstaltungen.

Lies hier mehr, um alles zu erfahren, was Du über Sportwetten und die Wettquoten beim Boxen auf Stake.com wissen musst und wie Du von den kommenden Kämpfen profitieren kannst.

Die Geschichte des Boxens

Boxen ist seit langem ein beliebter Sport und hat seine Wurzeln im antiken Griechenland, wo es erstmals bei den Olympischen Spielen ausgetragen wurde. Auch im antiken Rom war Boxen beliebt, wo Gladiatoren ihre Gegner oft in Boxkämpfen auf Leben und Tod verstümmelten und töteten.

Erst im 18. Jahrhundert wurde das moderne Boxen, wie wir es kennen, populär. In den Straßen Londons wurden Kämpfe im Preisboxen mit bloßen Fäusten ausgetragen, bei denen die Kämpfer um Geld kämpften, während die Zuschauer regelmäßig Wetten auf den Ausgang abgeschlossen.

Im Jahr 1719 wurde James Figg zum ersten Schwergewichts-Champion des Boxsports erklärt. Im Jahr 1743 standardisierte ein anderer Champion namens John Broughton ein Regelwerk, das den oft gewalttätigen Boxkämpfen einen festen Rahmen gab.

Bis 1838 wurden Broughtons Regeln überarbeitet und durch die originalen London Prize Ring Rules ersetzt, die den Boxsport bis zum Ende des 19. Jahrhunderts regelten. Danach wurden die Queensbury-Regeln eingeführt, mit denen sich das Boxen von einem reinen Straßenkampfsport zu einem Sport mit Geschick und ausgefeilten Regeln weiterentwickelte.

Bis heute gelten für den Boxsport die Queensbury-Regeln, auch wenn sie in den letzten Jahren mehrfach aktualisiert wurden und heute insbesondere ein Augenmerk auf die Sicherheit und das Wohlbefinden der Kämpfer legen.

Die Boxregeln

Durch die Vereinheitlichung der Boxregeln im letzten Jahrhundert wurde der Sport viel weniger gewalttätig und gefährlich, da der Schwerpunkt auf der Geschicklichkeit und Beweglichkeit der Kämpfer liegt und nicht mehr auf der bloßen Kraft.

Ein Boxkampf findet in einem Ring statt - der ironischerweise so heißt, weil der Boxring ein Quadrat ist! - und die Kämpfer müssen Handschuhe tragen, um ihre Hände zu schützen. Die Boxer werden in Gewichtsklassen eingeteilt, wobei die verschiedenen Dachverbände unterschiedliche Gewichtsklassen und Namen für ihre Gruppierungen haben.

Beim Profiboxen werden die Kämpfe über 12 dreiminütige Runden ausgetragen, wobei zwischen den Runden jeweils eine Minute Pause vorgesehen ist. Die einzig akzeptierte Angriffsform im Ring ist das Schlagen mit der geballten Faust, und die Kämpfer dürfen nicht unterhalb der Gürtellinie, in die Nieren oder in den Nacken oder Kopf des Gegners schlagen.

Boxkämpfe können durch K.O., technischen K.O., Disqualifikation oder durch die Entscheidung der Punktrichters entschieden werden. Im Profiboxen ist die Punktewertung ein wichtiger Bestandteil des Sports und trägt oft zur Bekanntgabe des siegreichen Kämpfers bei.

Die Punktrichter bewerten jede Runde nach einer subjektiven Methode, die es ihnen ermöglicht, den siegreichen Kämpfer zu ermitteln. Entscheiden sich alle drei Punktrichter für denselben Kämpfer, ist das Ergebnis einstimmig, aber auch geteilte Entscheidungen und Unentschieden sind möglich.

Nachdem Du nun die Grundlagen verstanden hast, wollen wir uns die verschiedenen Wettmöglichkeiten und die unterschiedlichen Dachverbände, die Preiskämpfe ansetzen, ansehen.

Wie man auf Boxen wettet & die Arten von Wetten

Bei Stake.com gibt es viele Möglichkeiten, auf Boxen zu wetten. Entdecke die Wettarten und Wettoptionen:

Klassische Siegwette (Head to Head)

Die einfachste Art, auf Boxen zu wetten, ist, eine Siegwette abzugeben. Mit dieser Head-to-Head-Wette, die manchmal auch Moneyline genannt wird, kannst Du auf den Sieger eines bevorstehenden Kampfes setzen. Es spielt keine Rolle, wie ein Kampf gewonnen wird oder wie viele Runden er dauert - bei einer Siegwette geht es nur darum, wer den Kampf gewinnt, und Du wirst entsprechend ausgezahlt, wenn Dein ausgewählter Kämpfer im Ring gewinnt.

Art des Sieges

Boxfans können auch auf die Art des Sieges eines bestimmten Kämpfers wetten, z. B. auf technisches K.O., direktes K.O. oder Disqualifikation. Du kannst die Geschichte eines Kämpfers studieren und herausfinden, welche Methode des Sieges am wahrscheinlichsten ist, bevor Du Deine Wette platzierst.

Rundenwetten

Weitere beliebte Boxwetten bei Stake.com sind Rundenwetten. Du kannst darauf wetten, wie viele Runden der Kampf Deiner Meinung nach dauern wird (Über/Unter) und in welcher Runde der Kampf Deiner Meinung nach enden wird. Wie bei Wetten auf die Art des Sieges ist dies eine beliebte Methode, um Deinen Wettschein mit besseren Wettquoten zu verbessern.

Wird der Kampf über die volle Distanz gehen?

Obwohl es sich um eine einfache Wette handelt, können Boxfans eine einfache Ja/Nein-Wette darauf platzieren, ob ein bevorstehender Boxkampf über die volle Distanz ausgetragen wird. Dies kann eine gute Wette sein, wenn zwei Boxer gleichauf liegen und es schwierig ist, einen Sieger vorherzusagen.

Verbände des Boxsports

Wenn Du Deine Boxwetten bei Stake.com platzierst, ist es wichtig, dass Du Dich über die verschiedenen Boxverbände informierst, da diese Organisationen für die Durchführung der Kämpfe verantwortlich sind. Zu den bekanntesten Boxverbänden gehören:

World Boxing Association (WBA)

Die World Boxing Association (WBA) ist der älteste und bekannteste aller Boxverbände und besteht seit 1962. Die WBA hat verschiedene Gewichtsklassen und Divisionen für Kämpfer, beginnend mit dem Minimalgewicht bis hin zu den Schwergewichten.

Kämpfer, die ihre Karriere beginnen, streben den WBA-Gürtel in ihrer Gewichtsklasse an, und der Gewinn eines WBA-Titels ist oft ein Höhepunkt ihrer Karriere. Aber sie ist nicht der einzige Boxverband, auf den Du bei Stake wetten kannst.

World Boxing Council (WBC)

Der World Boxing Council (WBC) steht dem WBA in puncto Prestige in nichts nach, und die Titelkämpfe des WBC ziehen ein weltweites Publikum an. Um die Dinge ins rechte Licht zu rücken: Sonny Liston, Muhammad Ali, Joe Frazier und George Foreman waren die ersten vier Männer, denen der WBC-Gürtel für den Schwergewichts-Champion verliehen wurde. Dies unterstreicht das Prestige des WBC in der Boxwelt.

Heute sind Deontay Wilder und Tyson Fury die größten Namen im WBC-Boxsport. Ihre Kämpfe ziehen Millionen von Zuschauern aus aller Welt an. Der Gewinn eines WBC-Gürtels ist eine wichtige Nachricht in der Welt des Boxens und Titelkämpfe bieten eine breite Palette von Wettmöglichkeiten, die Du alle bei Stake.com platzieren kannst.

International Boxing Federation (IBF)

Bei der International Boxing Federation gibt 17 IBF-Gewichtsklassen, und viele der größten Namen des britischen Boxsports treten in IBF-Kämpfen an, wobei Anthony Joshua einer der prominentesten Kämpfer der Gegenwart ist.

Obwohl die IBF nicht das gleiche Interesse auf sich zieht wie die WBC, ist sie dennoch ein Verband, der jedes Jahr mehrere hochkarätige Veranstaltungen durchführt und Boxfans können bei Stake eine breite Palette an IBF-Wetten finden.

World Boxing Organisation (WBO)

Die World Boxing Organisation (WBO) wurde nach einer Spaltung der WBA-Führung in den 1980er Jahren gegründet und hat ihren Sitz in Puerto Rico. Die WBO erlangte in den 1990er Jahren weltweites Renommee, als Kämpfer wie Chris Eubank, Johnny Tapia und Naseem Hamed Titel gewannen.

Auch heute noch veranstaltet die WBO jedes Jahr eine Reihe hochkarätiger Kämpfe. Du kannst bei Stake.com auf Deine Lieblingskämpfer der WBO, darunter Floyd Mayweather Jr., Wetten abgeben.

Tipps & Strategien bei Sportwetten auf Boxen

Egal, ob Du ein großer Boxfan bist oder nur ein gelegentlich Sportwetten abgibst, Online-Sportwetten auf Boxkämpfe sind eine unterhaltsame Möglichkeit, am Geschehen im Boxsport teilzunehmen. Bevor Du Deine Wetten auf Boxkämpfe platzierst, solltest Du Dir eine Wettstrategie zurechtlegen, um Deine Gewinnchancen zu erhöhen.

Stake's Online-Buchmacher hat die ultimativen Strategien für Sportwetten , damit Du alle Box-Nachrichten und Boxkampf-Vorhersagen von unseren Box-Experten finden kannst. Nutze unsere Bonusangebote für Sportwetten und Promotionen für weitere große Gewinne!

Erfahre mehr über Sportwetten mit unserem ultimativen Leitfaden für Online-Sportwetten !